Über uns – die Basketballnerds

Die Basketballnerds sind André Voigt und Jan Hieronimi.

Wir sind Fans, Spieler, Trainer (zumindest die Hälfte von uns) und Freizeit-Baller, wir sind zudem aber auch Basketball-Journalisten, Zeitschriften-Gründer, Blogger & Oodcast-Stimmen. Seit mehr als zehn Jahren arbeiten wir als Basketball-Schreiberlinge. 2003 haben wir (gemeinsam mit einer kleinen Schar anderer Gründer der ersten Stunde) das Magazin FIVE aus der Taufe gehoben. Beide sind wir unserem Baby bis heute treu (auch wenn Jan sich einen neuen Fulltime-Job gesucht hat und nur Freizeit-FIVEr ist). Weil wir nebenbei noch eine Menge Energie haben, um uns in anderen Feldern auszutoben, gibt es basketballnerds.de.

Denn das sind wir: Basketball-Nerds, die ewig über PER und Plus-Minus-Rating diskutieren, die den NBA League Pass leer gucken, und die aus dem Stehgreif die Bankspieler der Bucks aufzählen können. Wir sind nicht alleine: Es gibt überall Jungs wie uns. Für die ist diese Seite. Hier sammeln wir Blog-Einträge, coole Artikel und nicht zuletzt unseren Podcast namens “Got Next”.  Zudem arbeiten wir gerade mit Hochdruck an einem neuen Projekt: Unser Buch “Planet Basketball” soll ein Jahrzehnt NBA-Basketball revue passieren lassen. Die Stars dieser Ära, die verglühten Sternschnuppen, unsere besten Artikel aus der FIVE, sowie die wildesten Anekdoten aus unseren Interview-Reisen.

Jan Hieronimi – wurde geboren und langweilte sich sehr lange mit anderen Sportarten herum. Erst mit 15 Jahren hörte er den Ruf des Basketballs – und ist bis heute treu geblieben. Als Spieler hat er den Weg von ganz unten genommen: einigen Jahren übelsten Freiplatz-Zocks folgten drei Spielzeiten in der untersten Kreisliga, danach sprunghaft der Wechsel in die Landesliga und schließlich noch eine Etage höher in die Oberliga. Nach Schule und Zivi hat Jan seine NBA-Besessenheit (ihr wisst schon: zwanghaftes Depth Charten im Unterricht und so) zum Beruf gemacht. Heute arbeitet Jan im Online-Marketing. Doch in Mittagspausen und Feierabend findet er noch immer Zeit für einen FIVE-Artikel, oder ein Telefonat mit Dré für den Got Nexxt Podcast.

André Voigt – wurde ebenfalls erst spät vom Basketball erleuchtet. Was mit 15 Jahren auf dem legendären „Roten Platz“ im Wolfsburger Problemstadtteil Westhagen und in KangaRoos begann, setzte sich über eine US-Highschool bis in die Zweite Bundesliga Nord fort. Als Spieler und Trainer erlebte er den süßen Duft des Aufstieges, sowie den muffigen Gestank der Absteigergosse. Selbst als Schiri ließ er sich anpöbeln. 22 Jahre sowie eine Microfracture später sitzt der Mann, der sein NBA-Wissen zu Beginn noch per Videotext, VHS-Tapes und USA Today inhalierte, als Trainer an der Seitenlinie eines Oberliga-Clubs und vornehmlich am Rechner. Dort haut er als Chefredakteur von FIVE, Experte bei NBA.de, Macher von GOT NEXXT und nun als Buchautor in die Tasten, dass das MacBook ächzt wie Eddy Curry beim Erklimmen des Everest.

 
 
 
 
© Basketballnerds Gbr 2012. Alle Rechte vorbehalten.